Kindertagesstätte Friedensstadt

Ein Neubau für die Zukunft

Am 22. Juli 2020 war der erste Spatenstich für die neue Kindertagesstätte in der Friedensstadt Weißenberg. Nun erkennt man schon ein großes Gebäude mit farbenfrohen Hauswänden und blauen Fenstern. Auch im Außenbereich wird es demnächst kindlich und farbenfroh gestaltet.

Zum Spatenstich sprach Bruder Stefan Tzschentke von der Kirchenleitung der Johannischen Kirche unter anderem die folgenden Worte:

Diese neue, große und lichtdurchflutete Kindertagesstätte „ […] soll ein Haus der liebevollen Erziehung in die Freiheit Gottes sein und nicht ein Haus der Umerziehung in eine Gottesferne. […] Es soll ein Ort der Zuwendung, des Tröstens und des Freudeteilens werden […].“

In der Kindertagesstätte Friedensstadt sollen bis zu 83 Kinder in drei Elementargruppen und zwei Krippen-Gruppen von pädagogischen Fachkräften betreut werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten euch hier regelmäßig über Neuigkeiten rund um die Kita in der Friedensstadt informieren:

Die letzten Feinschliffe im und am Gebäude werden gemacht und die ersten Abnahmen folgen. In den Waschräumen der Kinder sind nun die Toiletten und Trennwände zwischen den Toiletten angebaut, die Halterungen für die Zahnputzbecher und einige Gardinenstangen haben schon ihren Platz gefunden. Auch das Außengelände nimmt langsam Formen an und die Parkplätze für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind schon zu erkennen (Fotos 1–5).

Am Mittwoch, dem 24. August, und am Samstag, dem 27. August, hatten wir weitere Führungen durch die Kita, die sehr gut besucht waren. Dort wurden auch einige Wünsche für das Kita-Team aufgeschrieben (Foto 6).

Die Pflasterarbeiten sind in vollen Zügen. Der Eingang zur Kita und der Mitarbeiterparkplatz sind nun fertig bepflastert (Fotos 7+8).

Der Eingang zur Kita, die Auffahrt zu den Mitarbeiterparkplätzen und der Mitarbeiterparkplatz wurden gepflastert. Vor dem Gebäude wurden Elternparkplätze errichtet und ein Zaun wurde um das ganze Gelände gezogen (Fotos 9–12).

Innen in der Kita sind soweit alle Bauten erledigt und die ersten Möbel sind auch schon eingetroffen. Es geht immer stetig weiter und wir hoffen auf eine baldige Eröffnung.

Fotogalerie