Weihnachtskonzert des Johannischen Chores Berlin

Wie in jedem Jahr gibt der Johannische Chor Berlin auch in dieser Adventszeit wieder zwei Konzerte mit weihnachtlichen Weisen, und zwar am Samstag, dem 15. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche des Waldfriedengeländes und am Sonntag, dem 16. Dezember, um 16 Uhr in der Berliner Apostel-Paulus-Kirche. Karten für beide Konzerte gibt es in der Rezeption des St.-Michaels-Heimes, Karten für das erste Konzert zu je 10 Euro auch beim Weihnachtsmarkt im Waldfrieden am 9. und 10. Dezember sowie an der Abendkasse. Für das zweite Konzert in Berlin sind die Karten auch an allen Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.ticketmaster.de sowie unter der Rufnummer (030) 92 37 38 42 für 17 Euro (zzgl. VVG) erhältlich. Einlass zu den Konzerten ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn.

Wer sich zu diesen Konzerten begibt, wird mit prachtvollen und wunderschönen heimischen Weihnachtsweisen und mehrsprachiger Folklore aus der ganzen Welt belohnt. Unter der Leitung von Dirigent Jens Lehmann singen und spielen die 50 Chormitglieder aller Altersstufen, begleitet von einem reichen Instrumentarium, bekannte und unbekannte festliche Lieder aus vielen Ländern. Die Professionalität, die Offenheit anderen Kulturen gegenüber und die Ausgewogenheit des Programms machen den Johannischen Chor Berlin zum Geheimtipp für Musikfreunde.


Der Gemeindebrief der johannischen Urgemeinde Friedensstadt mit vielen weiteren Veranstaltungsterminen kann hier heruntergeladen werden.